Paramount Pictures sammelt Gruselvideos von Kinofans mit McFeedback

Paramount Pictures Logo

Zur deutschen Vorpremiere des Reality-Horror-Films „Paranormal Activity: Die Gezeichneten“ startete Paramount Pictures zusammen mit McFeedback ein einzigartiges, zweiwöchiges Videoevent: Fans der Filmreihe wurden über Facebook dazu aufgefordert, ein kurzes Gruselvideo über eigene „paranormale Phänomene“ zuhause zu drehen. Die maximal 30-sekündigen Fan-Clips wurden nach Begutachtung automatisch auf der offiziellen Facebook-Fanpage des Paramount-Films veröffentlicht.

Starkes Incentive
Zu gewinnen gab es Freikarten für die exklusive Vorpremiere des Films. Die begehrten Kinokarten wurden auf Freitag, den 13. Dezember, ganze drei Wochen vor offiziellen Filmstart, ausgestellt. Teilnehmende Städte waren Berlin, Hamburg, München, Leipzig und Dresden.

Paramount Pictures Facebook Event Screenshot

Riesen Resonanz
Das Event begeisterte nicht nur die Teilnehmer sondern auch dessen Initiatoren: Innerhalb von nur wenigen Tagen entfachten die eingesendeten Videos eine Welle der Begeisterung unter den Fans: Über 2.000 Facebook-Likes, hunderte Kommentare und Video-Shares begleiteten das Event und brachten eine große Aufmerksamkeit auf die anstehende Kinopremiere des Films. Die lustigen und teilweise sehr gruseligen Heimproduktionen stimmten das Publikum perfekt auf die Horror-Atmosphäre des Kinoblockbusters ein.

< Back